Zwischensumme: 0.00

Trump hilft Scientology - Beendet den Krieg des Deep States gegen uns

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Verfügbarkeit: Auf Lager

0,99 CHF
Inkl. MwSt.

Kurzübersicht

Trump hilft Scientology
Beendet den Krieg des Deep States gegen uns
Nr. 2 der Serie:
„Scientology den Krallen des Deep States entrissen“
Autor: Dipl.-Ing. Andreas M. B. Groß
Deutsche Erstausgabe: 2019
ISBN Gedruckte Ausgabe: 978-3-947982-11-0
65 Seiten, 6x8"

* Pflichtfelder

0,99 CHF
Inkl. MwSt.

Details

Nr. 2 der Serie: „Scientology den Krallen des Deep States entrissen“

L. Ron Hubbard hatte der Menschheit einen Weg zu einem höheren Bewusstseins- und Daseins-Zustand hinterlassen. Mittels präziser Anwendung könnten Clears hervorgebracht werden, Menschen frei von Zwängen, Hemmungen, Fehlverhalten und Missemotionen. Doch das wird nun seit über 40 Jahren vom Deep State verhindert: die Feinde der Menschheit sind auch die Feinde der Scientology: Psychiatrie, Geheimdienste, kadavergehorsame Jesuiten, manipulative Massenmedien, korrupte Politiker, profitgeile Globalisten u. a. Satanisten.

Sie haben systematisch Scientology seit 1972 – als Hubbard und seine Frau ihre Kontrolle über Scientology verloren – unter ihre Herrschaft gebracht und das Werk verpfuscht: Angeboten wurde seither nur Fake-Dianetik und Fake-Scientology.

Rechtsanwälte gaben sich seit 1977 als die Testaments- und Willensverwalter von LRH aus und gaben so dem Übernahmeteam juristische Power: Der Teeny David Miscavige – der heute über Scientology herrscht – ist nur ihr Puppet, eine willfährige Marionettenfigur der CIA. Mit der von ihm provozierten Spaltung in «brave Churchies im guten Ansehen des Managements» und «Freezoner» fixierte sich die Aufmerksamkeit der überwältigten Gemeinde auf das Datum der Spaltung der Bewegung 1982. Dabei wurde übersehen, dass das Revidieren der Scientology-Schriften zu Fake-Scientology seit Ende der 1970ern weitgehend abgeschlossen war: Clears und OTs konnten so nicht mehr hervorgebracht werden, die Gewinnung neuer Scientologen wurde gestoppt.

Seit Donald J. Trump US-Präsident geworden ist, gibt es Hoffnung. Denn Trump stellt die US-Verfassung über die Interessen des Tiefen Staates und hat diesem strafrechtliche Verfolgung angekündigt. Religionen sollen nicht mehr verfolgt und unterdrückt werden.

Dieses Buch des Schweizer Ingenieurs und Auditors Andreas M. B. Groß zeigt auf, wie aus der Befreiungsbewegung Scientology eine unappetitliche Sekte gemacht wurde und welche Chancen sich jetzt bieten, die ursprüngliche Scientology wieder herzustellen.

Im Probelesen kann man sich die ersten 10 % des Buches kostenlos anschauen, darunter auch das detaillierte Inhaltsverzeichnis.

Zusatzinformation

Hide Product Image Nein
Featured Product Ja
Author Andreas Groß
ISBN 978-3-947982-11-0
Vortragssprache Deutsch
year of publication 2019

Schlagworte

verwenden Sie Leerzeichen um Schlagworte zu trennen. Verwenden Sie das Hochkomma (') für zusammenhängende Textabschnitte.