Zwischensumme: 0.00

Die Männer hinter Hitler

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Verfügbarkeit: sofort lieferbar

Only 5 left

25,00 CHF
Inkl. MwSt.
ODER

Kurzübersicht

Die Männer hinter Hitler
Click images to enlarge

Dr. Thomas Röder, Volker Kubillus (Hrsg.):

Die Männer hinter Hitler

Wer die geheimen Drahtzieher hinter Hitler wirklich waren ...

... und unter welchem Deckmantel sie noch immer unter uns weilen.

Pi-Verlag für Politik und Gesellschaft, 1994, Hardcover, über 350 Seiten

Erstmalig werden in diesem Buch die Männer beim Namen genannt, die (zum Teil unsichtbar) hinter Hitler standen. Glasklar wird aufgezeigt, wie es zu einem Phänomen wie Hitler kommen konnte. Und wie die gleichen Männer und ihre Schüler noch bis zum heutigen Tag die Fäden ziehen. Explosive Fragen, die beantwortet werden:

  • Wer stand wirklich hinter Hitler?
  • Wie ist ein Phänomen wie Hitler überhaupt verstehbar?
  • Wer befruchtete und inspirierte Hitler?
  • Wer sind die Väter des Rassenwahns?
  • Wer waren die wirklichen Erfinder der Gaskammern?
  • Wer dirigierte die Massenvernichtungs-Maschinierie der Nazis?
  • Unter welchem Deckmantel weilen die "Männer hinter Hitler" noch immer unter uns?
  • Welche personellen, ideologischen und methodischen Verbindungen, Verflechtungen und Seilschaften bestehen heute noch zu den "Männern hinter Hitler" ?
  • Ist es wahr, dass rassenideologisches Gedankengut noch heute an Universitäten gelehrt und in Lehrbüchern verbreitet wird?

Volker Kubillus schreibt aus seiner Erfahrung als Mitglied im Bundesvorstand der "Kommission der Verstöße der Psychiatrie gegen Menschenrechte e.V."

Ein Anti-Psychiatrie-Buch, das schon lange fällig war.

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Sie bewerten den Artikel: Die Männer hinter Hitler

Zusatzinformation

Hide Product Image Nein
Featured Product Nein
Author Dr. Thomas Röder
Vortragssprache Deutsch
year of publication Keine Angabe

Schlagworte

verwenden Sie Leerzeichen um Schlagworte zu trennen. Verwenden Sie das Hochkomma (') für zusammenhängende Textabschnitte.